-- Herzlich Willkommen --
Du bist Besucher Nr.

Kalender

Besucherzaehler

Atomuhr


Mittteilung

Hallo Fußballfans,

da wir uns fast ausschließlich auf Facebook austauschen, wird diese Seite nicht mehr regelmäßig aktualisiert. Die Galerie und der Mitgliederbereich sind davon ausgeschlossen. Um uns einfach und schnell zu kontaktieren schreibt uns einfach eine Nachricht in unseren öffentlichen FB Bereich.

 

Vielen Dank


Mi

20

Mär

2013

Offener Brief

Offizielles Statement der Wittener Wölfe 1981 zu den immer wieder aufkommenden Einstufungen unseres Fanclubs durch Leute aus der Dortmunder Fanszene in Verbindung mit politischen Einstellungen, Freundschaften, Krawall und Rockerszene.

Beim Thema Politik köcheln in Verbindung mit unserem Fanclub immer wieder abenteuerliche Gerüchte hoch, zu denen wir an dieser Stelle unmissverständlich Stellung beziehen: Grundsätzlich sind wir unpolitisch, niemand von uns gehört einer rechten oder linken Partei an. Wir distanzieren uns ganz explizit von Nazis und jeglichem rechtsradikalen und rassistischen Gedankengut. Wer uns kennt, weiß das! Gegen die in letzter Zeit verbreiteten Lügengeschichten über uns bzw. über einige Mitglieder unseres Fanclubs verwahren wir uns entschieden und halten uns rechtliche Schritte vor! Mittlerweile empfinden wir diese Gerüchte als nicht mehr lustig. Weiter mit einem Klick auf "mehr lesen"

Jeder von Euch, der regelmäßig als Fan unterwegs ist, wird wissen, dass sich immer wieder Bekanntschaften und Freundschaften bilden, sei es beim Torjubel, am Bierstand, in einer Kneipe, am Bahnhof oder am Flughafen. Das macht doch die „schönste Nebensache“ der Welt erst aus. Wir sind teilweise seit mehr als 40 Jahre regelmäßig in Sachen Borussia auf der ganzen Welt unterwegs und pflegen diese Freundschaften. Sie sind uns ebenso wichtig wie unser Verein. Der respektvolle Umgang untereinander aber auch zu anderen Fans und Fanclubs hat uns in all den Jahren geprägt. Jeder ist bei uns willkommen, davon könnt Ihr Euch gerne überzeugen. Ihr wisst, wo Ihr uns findet.

 

Wir sind alle älter geworden, distanzieren uns von Gewalt und wollen einfach nur Spaß am Fußball und unserem BVB  haben! Wir lassen uns aber auch nicht alles gefallen. Gerüchte, die mit der Realität nichts zu tun haben, empfinden wir als ehrenrührig und deshalb wehren wir uns dagegen.

 

Eine weitere Ungereimtheit unseres mittlerweile 33-jährigen Bestehens ist sicherlich eine vermutete Verbindung zur Rockerszene. Es gibt einige Schlaumeier, die hinter der Zahl „81“ einen Support der Hells Angels vermuteten, da die Zahlen 8 und 1 ja im Alphabet für das „H“ und „A“ stehen. Dabei ist die Sache doch ganz einfach: Unser Club ist 1981 gegründet worden – nicht mehr und nicht weniger. Es ist schon ein Wahnsinn, womit man sich so alles beschäftigen muss. Um es in aller Deutlichkeit zu sagen: Wir unterstützen keinen Motorradclub, sondern einzig und allein den Fußballverein Borussia Dortmund.

 

1909 – für immer und ewig !!!

 

© Fanclub Wittener Wölfe 81

2 Kommentare

Diese HP wird von folgenden Browser unterstützt:

Internet Explorer (ab Version 6), Firefox (ab Version 3), Safari (ab Version 4), Opera (ab Version 10), Chrome (ab Version 2)